Yoga2learn
HOME LEARN YOGA ARTICLES YOGIC FOOD YOGA MUSIC VIDEOS DIRECTORY YOGA STORE
Bhujangasan (Cobra Pose)
Translate: USA Flag   French Flag   Spain Flag   Portuguese Flag   Swedish Flag   Italian Flag   Norway Flag   Korean Flag   Denmark Flag   Russia Flag   Finland Flag   Dutch Flag   Hebrew Flag   Arabic Flag   Greek Flag   Japanese Flag

Variante 1 : Lie Gesicht nach unten. Entspannen Sie alle Muskeln vollständig. Legen Sie die Handflächen nach unten, unter dem entsprechenden Schultern. Heben Sie den Kopf-und oberen Teil des Körpers langsam, so wie die Cobra wirft seine Kapuze. Biegung der Wirbelsäule gut. Nicht die der Körper plötzlich mit einem Ruck. Roll-back der Rücken langsam so, dass man tatsächlich das Gefühl der Biegung der Wirbelsäule ein von ein und der Druck auf Reisen nach unten aus der Hals-, Lenden-und dorsalen Regionen und schließlich auf die sakralen Regionen. Lassen Sie den Körper aus dem Nabel nach unten zu den Zehen den Boden berühren.

Bewahren Sie die Pose für eine Weile und langsam Senkung der Kopf Stück für Stück. Atmen, während Sie in der Kurve nach hinten, halten Sie den Atem an, während in der Lage, und ausatmen, während Coming Down. Wiederholen Sie den Vorgang sechs mal.

Die tiefen und oberflächlichen Muskeln der Rückseite sind gut getönten. Diese stellen entlastet die Schmerzen des Rückens, dass Mai wurden durch Übermüdung. Die Bauchmuskeln sind gezogen und damit gestärkt werden. Es erhöht die intra-abdominalen Druck. Alle abdominale Eingeweide sind getönten. Jeder Wirbel und seine Bänder sind nach hinten gezogen und sie geben eine reiche Blutversorgung. Es erhöht die körperliche Wärme und zerstört eine Vielzahl von Beschwerden.

Es gibt viele Varianten dieser Kobra in Pose, um eine maximale Biegung der Wirbelsäule.

Bhujangasan ist besonders nützlich für die Frau, Muskelaufbau den Eierstöcken und Gebärmutter. Es ist ein mächtiges Stärkungsmittel. Es wird Entlastung Amenorrhoe, Dysmenorrhö, leucorrhea, und verschiedene andere utero-ovarine Probleme.

Variante 2 : Von der ersten Position der Cobra stellen, weiter steigen; Beibehaltung der Ellbogen gerade. In Variante 1, die Ellbogen sind nicht gerade und die Sakralbereich der Wirbelsäule ist gebogen. In Variante 2, Biegung komplettes Bewegung der Wirbelsäule aus Sakralbereich zu Gebärmutterhalskrebs Region ist getan.

Variante 3 : Von Variante 2 der Cobra stellen, Biegung der Wirbelsäule so weit wie möglich. Nun falten Sie die Beine auf die Knie, um die Zehen in Richtung des Kopfes, und berühren die Rückseite des Kopfes.

o (216) 916-6766         o info@yoga2learn.com